Geschäftsbereiche

Die Firma Heinrich Fahlenkamp gliedert sich in mehrere Bereiche:

Holzhandel

Schwerpunkt im Holzhandel ist die Lieferung von schweren Harthölzern wie z.B. Bongossi/Azobé, Bilinga  Okan und Eiche. Des Weiteren schneiden wir Robinie als heimische Alternative zu Bongossi ein. Auch Blockware aus Robinie in Tischlerqualität wird bei uns erzeugt. Heimische Nadelhölzer wir Kiefer, Fichte, Lärche und Douglasie verarbeiten wir für hochwertige Sortimente.

Trockenkammern

In den Trockenkammern, mit einem Gesamtvolumen von 450m³, werden, computergesteuert, alle üblichen Holzarten getrocknet. Auch Lohntrocknungen führen wir für Sie aus.

Hobelwerk

Auf einer Hobelanlage mit einem maximalen Durchlass von 300 x 400mm können wir, mit bis zu 10 Wellen, auch aufwendige Profile erstellen. Eine Spezialität unserer Produktion sind Hölzer für Stalleinrichtungen, für den Hafen- und Brückenbau sowie Belagshölzer für Terrassen, Balkone und Stege.

Sonderbearbeitungen

Kappen, Bohren, Versenken, Fräsen, Drehen, Schrägschnitte, Ausblattungen und andere Bearbeitungen führen wir für Sie aus.

Lärmschutzwände und Holzbau

Lärmschutzwände  sind der Schwerpunkt der Holzbauabteilung. Über 400.000m² Lärmschutzwände und hunderte von Brücken wurden von uns weltweit geliefert. Aber auch schwierige Sonderaufgaben wie z.B. Kühlturmsanierungen übernehmen wir. Ein weiterer Bereich im Holzbau ist die Produktion von Halbfertigprodukten. Wir fertigen für Sie die verschiedensten Artikel aus Hartholz von der Terrassenfliese bis zu vorgefertigten Bausätzen für Brücken.

Holzimport / -export

Wir importieren Schnittholz aus der ganzen Welt. Die Produkte werden weltweit ausgeliefert. Die Hauptmärkte sind die Bundesrepublik Deutschland, Skandinavien, England, Frankreich, Österreich, Schweiz, Italien, USA und Japan.